Rosengarten

Montag, 12. März 2007

Pumpe an der Plumpe

Pumpe

'Früher' standen die überall in Berlin herum.

Wie viele wohl noch übrig sind?

Wieso Plumpe?


Übrigens: Heute Online seit 555 Tagen

Mittwoch, 7. März 2007

bis wann

bis
Hier steht auch, bis wann noch zu ist.
Hoffentlich sind die ganzen Rosen bis dann noch nicht verblüht.

Freitag, 2. März 2007

Unverschämtheit.

Zu
An denen ist der Klimawandel wohl bisher vorbeigegangen? Es ist längst Frühling!

Dienstag, 20. Februar 2007

aktiv

Eichhörnchen
ständig aktiv hingegen...

Montag, 19. Februar 2007

alles ganz anders

Schubkarre mit Schaufeln
Auch so hat man es schon gesehen... natürlich auch nur kurz nach zwölf.
Allerdings, heute waren wir eine Stunde später dort - und zufällig auch heute war überhaupt gar keine Abm-Spur zu sehen.
Das könnte heißen, dass am Vormittag immer die Werkzeuge im Humboldthain verteilt werden. Und nach dem Mittag wieder eingesammelt.
Es könnte natürlich auch alles ganz anders sein.

Donnerstag, 15. Februar 2007

im Unterholz verborgen seit Tagen

Arbeitbeschaffungsmaßnahmen
Bisher war es mir immer nur gelungen, die Arbeitsgeräte zu knipsen. (Siehe oben...). Aber hier - tadaaa - endlich der Beweis, dass tatsächlich - manchmal - ganz selten - wenn man ganz ruhig verhält - kein störendes Geräusch macht - im Unterholz verborgen seit Tagen - mit dem Ultratele auf der Lauer liegend - dennoch hellwach - um die richtige Nanosekunde nicht zu verpassen - eine Aufnahme bei der Arbeit gelingen kann!

Ich erwarte nun eigentlich allerhöchste Auszeichnungen, kistenweise Preise, Aufträge internationalster Magazine, einen ewigen Eintrag ins Dublin Stout Porter Buch der Rekorde und eine lobende Erwähnung in der Wikipedia.

Donnerstag, 31. August 2006

zurück!

Der Engel ist zurück!

Unvermittelt -
Heute mittag -
Auf der Bank an der Brunnenstraße -
Da -
waren sie beide wieder -
Die Mutter -
Der Engel - !

- erleichtert.

Montag, 28. August 2006

eine Zintillionstel Engelsfeder schwerer

Es gibt aber einen anderen 'Engel'. So wird genommen und gegeben, vielleicht musste der eine Engel verschwinden, damit der andere auftreten kann - wobei das Wort 'auftreten' es ja nicht ganz trifft, denn gerade dies tun die beiden ja nur ganz, ganz wenig.

Der zweite Engel läuft mir vormittags - morgens? - entgegen, wann immer ich diesen langen geraden Weg mit dem Fahrrad in Richtung Innenstadt fahre. Sie ist modern: trägt K(n)opfhörer in den Ohren, hat - soweit ich das im Vorbeifahren erkennen kann - die Augen geschlossen, und bewegt sich eigentlich, als wenn sie in tiefer Trance tanzen würde, nur eben zügig vorwärts. Der Kopf dreht unablässig von einer Seite zur andern, vermutlich im Takt der gehörten Musik, und liegt dabei weit im Nacken. Die Arme trägt sie seitlich vorn erhoben vor sich her, balancierend, darin dem ersten Engel ähnlich, sonst aber nicht. Sie läuft nicht in Rücklage, und scheint auch um eine Zintillionstel Engelsfeder schwerer zu sein, zumindest kommt ein richtiges Laufen zu Stande, nicht nur ein Antippen des Bodens, um die Richtung zu halten.

Dienstag, 22. August 2006

Niemand schwebt mehr

Der Engel ist weg.

Jedenfalls habe ich ihn schon ganz lange nicht mehr gesehen.

Niemand schwebt mehr durch den Humboldthain. Was wohl geschehen sein mag?

Dienstag, 9. Mai 2006

So langsam

So langsam treiben schnell die Rosen wieder aus - damit der Rosengarten wieder wird!

Der Cappucino schmeckt wieder im Freien; letzt kamen wir zum Segafredo, als just in jenem Moment die Stühle aus dem Winterquartier angeliefert wurden - wir brauchten uns nur noch zu setzen.

Und die Bäume blühen, Gesundheit!, danke; und der Rhododendron, der den Rosengarten umrahmt, in üblich üppiger Pracht.

Nicht mehr Frühling werden? - Ha!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Vielen Dank für dieses...
Meine Bilder vom "making of" habe ich mal versucht...
-wj - 8. Aug, 21:11
Alles wie gehabt...
Jemand hatte auf Heise.de die Meldung "Rückkehr von...
-wj - 1. Jul, 17:34
kreative Sparmaßnahme
Wenn das Sparen in einer Firma trotz eifriger Bemühungen...
-wj - 4. Okt, 01:00
Spareffekt
Eine Firma muss sparen. Deshalb gibt es dort ein riesengroßes...
-wj - 4. Okt, 00:30
Outsourcing Mehrkosten
zum Outsourcing... Im Forum zu einer Heise Meldung...
-wj - 4. Mai, 20:49

Links

Impressum

Postanschrift:
Wolfram Jahn
Kirchweg 30
14129 Berlin

E-Mail: blog@kirchweg.de

Telefon: 03212-1065026

Suche

 

Status

Online seit 6841 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Mai, 13:23

Credits


4Wochen
abscheulich...
Cappucino
das gibts doch garnicht
Recherche
Rosengarten
Samurai
Sparen
temp
Zehlendorf
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren